07251 - 83 702 | buero@stirumschule.de | Grund- und Werkrealschule Bruchsal

Fr. 07.12. : Schnuppertag

Mi. 19.12. um 10 Uhr : Adventsfeier St. Paul

Fr. 21.12.: Unterrichtsende um 11.15 Uhr

Wichtige Termine

Hier finden Sie Informationen zum Bonverkauf.

 

Wichtige Information

Informationen zu LIMA/RIMA

sowie die Einverständniserklärung

finden Sie hier.

Wichtige Information

Einverständniserklärung

Die Einverständniserklärung zu LIMA / RIMA finden Sie hier.

Informationen zu LIMA / RIMA

Seit dem Schuljahr 2018/19 sind wir, die Stirumschule, LIMA und RIMA-Standort. Die LeseIntensivMAßnahmen und RechenIntensivMAßnahmen sind ein Angebot für Kinder, die im Laufe des ersten Schuljahres den Prozess des Lesens und Rechtschreibens nicht genügend verinnerlicht haben oder deutliche Schwierigkeiten beim Rechnen gezeigt haben und daher dringend Unterstützung brauchen. Mit LIMA/RIMA soll erreicht werden, dass die Lese- und Rechendefizite frühzeitig behoben werden und eine Ausweitung auf das Rechtschreiben oder andere Schulfächer verhindert wird.

RIMA

Ablösung vom zählenden Rechnen durch

·         geeignetes Material,

·         Übungen zur simultanen und quasi-simultanen Zahlauffassung/Zahldarstellung (Zahlen schnellstmöglich erkennen und darstellen),

·         Automatisieren der Zahlzerlegungen aller Zahlen bis zehn sowie

·         Verknüpfung der Ebenen: Handlung, Bild, Symbol (Ziffern schreiben und sprechen) nach dem EIS-Prinzip.

LIMA

Die Ziele sind,

·         den Spaß am Lesen zu vermitteln,

·         eine individuelle Förderung durch gezielte Maßnahmen,

·         Stärkung des Selbstvertrauens durch das Aufzeigen der Selbstwirksamkeit und

·         das Erkennen der persönlichen Lesekompetenzstufe jedes Kindes.

Maßnahmen:

·         Förderung des Lesens auf unterschiedlichen Ebenen (phonologische Bewusstheit, Wortebene, Satzebene),

·         Erlernen der Lautgebärden zur Unterstützung beim Leseprozess,

·         Lernen mit allen Sinnen, d.h. alle Lerntypen ansprechend (z.B. mit Bewegung),

·         motivierende Lernspiele (Anlautspiel etc.), bei denen die Kinder (auf allen Niveaustufen) Erfolgserlebnisse erleben,

·         Umgang mit Texten.

Wir bieten pro Schulhalbjahr einen Kurs an, der in der Regel auf ca. 12 Schulwochen begrenzt ist. Um eine intensive und individuelle Förderung zu ermöglichen, bestehen unsere LIMA-/RIMA-Gruppen aus höchstens sechs Kindern. Der Unterricht dauert 45 Minuten. Die intensive Lese- und Rechenförderung jedes einzelnen Kindes steht im Mittelpunkt der Maßnahme, an deren Ende Eltern und Stammschule über die Lernentwicklung des Kindes informiert werden.

 

Wer:               Kinder der 1. und 2. Klasse

Bruchsal: Stirumschule, Hebelschule, Konrad-Adenauer-Schule, Joß-Fritz-Schule, Burgschule

Umliegende Grundschulen: Heidelsheim, Büchenau, Helmsheim, Gondelsheim

Wo:                 in den Räumlichkeiten der Stirumschule Bruchsal

Wann:             ab den Herbstferien

(genaue Zeiten werden Ihnen von dem Fachlehrer Ihres Kindes mitgeteilt)

            Anmeldung:   über den Deutsch- oder Mathematiklehrer des eigenen Kindes

 

Die Organisation des Schulweges vor und nach dem LIMA/RIMA-Kurs liegt in der Verantwortung der Eltern.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Kienzle / Frau Veit (LIMA) und Frau Mielke (RIMA) gerne zur Verfügung, die Sie über unser Sekretariat erreichen.