07251 - 83 702 | buero@stirumschule.de | Ganztagesgrundschule in Wahlform Bruchsal

Di, 19.10.21 1.Elternbeiratssitzung

Fr, 22.10.21 Lehrerausflug, Unterrichtsende 11 Uhr

Di, 26.10.21 Infoabend Kl.4

Wichtige Termine

Hier finden Sie Informationen für Eltern.

 

Wichtige Information

Hier finden Sie Informationen zum neuen Caterer "Kidsmeal GmbH".

 

Wichtige Information

Abschied von der Stirumschule nach 26 Jahren

Frau Bär

Frau Lehmann

Frau Raab

Frau Seitz

Frau Sepelakova

Frau Thulke

Frau Vogt

Herr Zirk

Frau Herberger

Frau Klefenz-Sghir

Nach 26 Jahren verlässt „Harry Böhm“ die Stirumschule. Gerne wäre er noch bis zu seiner Pensionierung in drei Jahren geblieben, doch der Wunsch, als "Hauptschullehrer" aus dem Dienst zu scheiden, überwog. Schweren Herzens lassen wir ihn gehen.

Die Stirumschule hat dieses Schuljahr ihre letzte zehnte Klasse und wird somit ab dem Schuljahr 2020/21 eine reine Grundschule sein.

Seit diesem Schuljahr ist Herr Böhm nun in Odenheim. Wir wünschen ihm von Herzen von Bruchsal aus einen guten Start am neuen Wirkungsort.

 


Außerdem nahmen wir Abschied von folgenden Kolleginnen und Kollegen. Bei ihnen bedanken wir uns ebenso für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Frau Bär               wurde „heimatnäher“ abgeordnet.

Frau Lehmann        wird Mama.

Frau Raab             unsere ehemalige Lehramtsanwärterin konnte eine neue Stelle in der Pfalz antreten.

Frau Seitz            hat bei uns evangelischen Religionsunterricht erteilt. Wechselte als neue Gemeindereferentin nach Graben-Neudorf.

Frau Sepelakova    war drei Jahre als KV für die VKL-Klassen zuständig.

Frau Thulke           mit dem Ende der „integrativen Außenklasse“ der Schlossschule Stutensee hat Frau Thulke eine neue Stelle in Linkenheim angetreten.

Frau Vogt             wechselte an eine „Halbtagsgrundschule“ heimatnah.

Herr Zirk             startet als Sekundarstufenlehrer an einer Gemeinschaftsschule.

 

Recht herzlich möchten wir unsere neue Schulsozialarbeiterin, Frau Klefenz-Sghir begrüßen, welche die Stelle von Frau Herberger übernimmt, die an das JKG Bruchsal wechselte.