07251 - 83 702 | buero@stirumschule.de | Grund- und Werkrealschule Bruchsal

---

Wichtige Termine

Hier findet sich die neue Rubrik "Elterninformationen" und hier die neue Rubrik "Informationen für Schülerinnen und Schüler".

 

Wichtige Information

Hier finden Sie Informationen zum Klassenrat.
 

Wichtige Information

Pensionäre besuchten ihre alte Wirkungsstätte

Nachdem im vergangenen Jahr aus einer spontanen Idee heraus sich Pensionäre und ehemalige Lehrkräfte in ihrer Stirumschule zur Besichtigung dieser und zum allgemeinen Plausch trafen, wiederholte man dieses Treffen auf Einladung der Schulleiterin Frau Blank auch in diesem Jahr.

Wahrscheinlich entsteht hieraus eine traditionelle Veranstaltung, die für beide Seiten immer einen unterhaltsamen und informativen Stellenwert einnehmen wird. Besonders beeindruckten immer wieder Veränderungen an Räumlichkeiten und Ausstattung.

Früher und heute – die Unterschiede werden immer deutlicher. Früher: Tafel, Kreide, Schwamm, Umdrucker und Spiritusduft! Heute: Laptop, Beamer, I Pad, Laminier Gerät, Plotter usw. Früher: Physiksaal und Nebenraum! Heute: Bolderraum und Schlafraum! Aus Werkraum wurde teilweise Spielezimmer und Lesezimmer, aus Lehrschwimmbecken eine Mensa!

Nach einer herzlichen Begrüßung mit Kaffee, Kuchen, Chor-, Gitarren- und Cajonbeiträgen berichteten Liane Blank und Lehrer Dieter Dörr über den aktuellen Stand der Schule. Hervorzuheben ist dabei das Auslaufen der Werkrealschule mit der derzeitigen 10. Klasse von Herrn Dörr. Besonders wichtig war aber auch der Ausblick auf das bevorstehende Jubiläum „60 Jahre Stirumschule“ im Juli diesen Jahres, welches mit einem Festakt und einem „Tag der offenen Tür“ gebührend gefeiert werden soll.

Gerade hierzu wurden alle Pensionäre gebeten, mit alten Bildern, Geschichten und Erinnerungen zum Gelingen beizutragen.

Es war ein gelungener Nachmittag. Pensionäre, Schulleitung und Lehrkräfte hatten einen regen Gedankenaustausch – auch mit vielen kleinen, amüsanten Anekdoten verbunden, der dem „Leben der Stirumschule“ auch nach 60 Jahren weiterhin Beständigkeit verleihen wird.

Wir Pensionäre freuen uns jetzt bereits auf ein neues Treffen im kommenden Jahr.